FANDOM


Wiener Neustadt ist ein verbautes Kaff südlich von Wien.

AufbauBearbeiten

Ursprünglich bestand die Stadt aus 7 Vierteln dem Suffviertel, dem Industrieviertel, dem Geschäftsviertel, dem Fabrikviertel, dem Rotlichtviertel, dem Sandlerviertel und dem Wohnviertel. Heute besteht Wiener Neustadt nur noch aus einem Viertel, dem Dreckviertel.

DreckviertelBearbeiten

Das Dreckviertel ist das letzte noch existierende Viertel Wiener Neustadts. Es ist eine Mischung aus dem ehemaligen Fabrikviertel, dem Sandlerviertel und dem Rotlichtviertel. Täglich sterben hier mindestens 2 Nutten durch Mord und 3 Sandler an einer Rauchgasergiftung. Außerdem noch jede Stunde mindestens ein "Mensch" an Wiener Neustädteritis.

LebewesenBearbeiten

Nur eingefleischte und bereits mutierte Menschen überleben die extrem gefährliche Giftgasatmosphäre von Wiener Neustadt. Diese Lebewesen nennt man auch Wiener Neustädter. Alle echten Menschen die dort "leben" sind entweder tot oder tragen einen Rundumkörperschutz.

BekanntheitBearbeiten

Bekannt ist die Stadt dadurch, dass ihr Basketballverein BK Wiener Neustadt seit Gründung nur ein Spiel gewonnen hat (18:16 - BK Peterstett 2002) und seit Jahren als schlechtester Verein der Welt gilt.

WichtigBearbeiten

Verwechseln sie Wiener Neustadt niemals mit Wiener Neustadt, es könnte tödlich enden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki