FANDOM


Ist ein seltsames Tier welches beinahe unverwüstlich ist.

HerkunftBearbeiten

Es entstand bei einer Genmutation. 1990 gab es im Ort Unra einen starken Monsunregen. Diesem Regen war das umstrittene Tütoxkraftwerk nicht gewachsen, es implodierte. Durch diesen Unfall trat enorm viel giftiges Tütox aus dem Kraftwerk aus und verpestete die Luft im Ort. Zufällig war dort gerade eine Gruppe Hackeeulen zugegen und atmete das Gift ein. Dadurch mutierten die Hackeeulen und wurden zu schwarzen, beinahe formlosen wesen, heute bekannt als Unratütox.

NamensherkunftBearbeiten

Unra (der Ort wo es entstand) + Tütox (das Gift durch das es entstand).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki