FANDOM


Tante Rudi ist eine piefkinesische Tragödie, in der Käthe Völler die gleichnamige Hauptrolle spielt.


Handlung

  • Rudis Tante Käthe Völler ist außer Rand und Band, weil die Österreicher 6:0 gegen Deutschland gewinnen. Rudi spuckt ihr in die Haare und sie wird rot im Gfriss.
  • Käthe holt sich ein Gewehr und droht Rudi mit dem Tod. Rudi schaut nur deppert und spuckt in ihr Gewehr. Es funktioniert nicht mehr.
  • Käthe ist wütender denn je. Mit einem Messer sticht sie Rudi direkt in den Brustkorb. Wegen seiner Implantate bleibt er unverletzt und lacht Käthe aus.
  • Käthes unbändiger Zorn lässt sie Rudis Gesicht schlagen und es zerfetzt. Dann weint Tante Käthe um ihren Rudi und lässt ihren Zorn an Fritz Richkaard aus, welcher dann stirbt.

Kritik

"Ein durchaus sehenswertes Stück, welches in keinster Weise aber an Völlers `The Last Joint´ herankommt. Gesamtwertung: 83%" - HACKEMAGAZIN

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki