FANDOM


In Wirklichkeit heißt der Mond Praxis und ist der größte Mond des Hackia Planitia. Er ist der bekannteste Mond der Galaxie.

GeschichteBearbeiten

973: Entstehung beim kosmetischen Hurknall

1583: Entdeckung durch den Wissenschaftler Dr. Halef Onk

1684: Besiedelung durch Schasmenschen vom unbewohnbaren Planeten Schas von dem auch Bruno Schas stammt

1685: Schasmenschen sterben auf dem Mond aus

1783: Erster Mensch des Hackia Planitia landet auf dem Mond, seine Worte: Es ist großer Schritt für mich, aber ein Kleiner für die Menschheit.

1864: Erste (Straf)Kolonie auf Praxis

1875: Auflösung der (Straf)Kolonie auf Praxis

1888: Beginn des Bergbaus auf Praxis

1943: Der Mond sieht aus wie ein von Würmern befallener Apfel

1965:Gründung eines tropischen Freizeitzentrums mit Ausblick auf die Sonne

1973: Feier: 1000 Jahre Praxis

1984: Beginn des Hackebergbaus

1986: Beginn des Laserbergbaus

1990: Der Sport Fußball in Schwerelosigkeit wird erfunden

1991: Sicherheitsinsektion

2000: Ende der Sicherheitsinspektion

2001: Ergebnis der Sicherheitsinspektion auf Praxis wird öffentlich: 1050% des erlaubten max. Bergbaus bei 5,3 % der Mindestsicherheitsvorrichtungen

2002: Das Ergebnis wird Gefeiert

2006: Die Feier erreicht ihren Höhepunkt

2008: Die Feier lässt nach

2010: Die Feier endet mit dem Hackeball-WM-Finale auf Hackia Planitia