FANDOM


Trollface

Trojagl (2011)

ist ein österreichischer Schreihals, Politiker, Lehrer, Fußballer, Schauspieler und Theoretiker, der durch einen Fail-Auftritt bei DEUTSCHland sucht die Superschwuchtel bekannt wurde und dort "Pornojäger" von HAV vortrug.

Als SchreihalsBearbeiten

Gerne schreit Trojagl Kinder an und fragt sie nach sexuellen Erlebnissen. Meist tötet er sie auch. Wenn jemand seinen Namen falsch ausspricht, ruft er "ich heiße Troo-JAAAGL!!!"

Als PolitikerBearbeiten

Trojagl gründete 2007 die Partei "Radikale Sexualpartei Österreichs" (RSPÖ), die bei allen Wahlen ausgeschlossen wurde. Das Ziel der Partei ist es, dass die Heirat abgeschafft wird und alle Frauen als unwertes Leben gratis mit Brot und Wasser in Puffs arbeiten müssen.

Als LehrerBearbeiten

Trojagl gilt als unfähiger Lehrer und möche anderen das Leben schwer machen. Er unterrichtet an der "Sexuellen Universität Ostpreußen" und bekommt den Mindestlohn.

Als FußballspielerBearbeiten

Wenn Trojagl Fußball spielt verliert seine Mannschaft. Hier seine Billanz:

  • Gerannte Strecke (in m): 0
  • Tore: 0
  • Ballkontake: 30
  • Eigentotre: 30
  • Ball gehalten: 0
  • Spiele: 5
  • Gewonnene Spiele: 0
  • Mannschaftsleistung (in %): 0
  • Mannschaft: Schnapsidee Mistelbach

Als SchauspielerBearbeiten

Trojagl spielte bei 2 Filmen mit:

  • Das erste Mal (als "Cheffe")
  • Das erste Mal 2 (als "Neffe")

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki