FANDOM


Die Imperialistische Monokratur ist eine Hackstaatsform nach Vorbild der Monokratie.

Unterschiede zur MonokratieBearbeiten

  1. Der Machthaber bleibt lebenslänglich und nicht nur 50 Jahre an der Macht.
  2. Der einzige Wahlkandidat ist IMMER der Schüler des Imperators.
  3. Ist kein Schüler Vorhanden gibt es wie bei der Demokratur Wettkämpfe um den Thron.
  4. Die Imperialistische Monokratur ist ausschließlich in einem Imperium möglich (nicht etwa in einem Kaiserreich).

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki