FANDOM


Bgbgggfgfgbfgngvjcjf

Hurst Hiller bei einer Rede (1938/Anglistan)

Ist ein anglistanischer Diktator.

LebenBearbeiten

Hiller wurde 1887 in Brownau in Anglistan als Sohn einer deutschen Immigrantin und eines anglistanischen Nazi geboren. 1919 wurde er Chef der NSPAP im Piefken Reich. 1921 ging sein Putsch gegen Reichskanzler Johann-Gerhard Piefke und Reichspräsident Wilfried-Sigurt Deutsch in die Hose --> er wurde inhaftiert. 1923 wurde er da er einige Politiker bestach auf freien Fuß gesetzt.1925 veröffentlichte er das Buch "My Fight" und wurde 8 Jahre später zum Piefkinesischen Reichskanzler und Führer gewählt. Im 2.Feldkrieg besiegte er das Deutsche Reich, verlor aber anschließend gegen die UdDDR und erschoss sich selbst. Dachte man zumindest bis er 1954 versuchte Kaiser der Bundesrepublik Hackland zu werden, was ihm misslang. 1955 veröffentlichte er in Monsterrat das Buch "Mon Combat" und wurde 1958 zum Obermonsterrat gewählt. Doch bevor er den 3.Feldkrieg verursachen konnte wurde er 1963 von politischen Neuaufsteigern verbannt. Daraufhin veröffentlichte er 1964 das Buch "My Cramp" in Anglistan, den USH und Schwedemburg. Von Schwedemburg wurde er, ohne jemals dort gewesen zu sein verbannt und wurde König von Anglistan. Im Jänner 1966 wurde er aber ernaut gestürzt und versuchte 1967/68/70/73 König von Hammerika zu werden. 1983 erlang er erneut die Macht über Piefkinesien, die er aber nur bis 1986 inne hatte. 1990 scheiterte er an dem Versuch König von Iqualien zu werden obwohl er dort das Buch "La mia battaglia" veröffentlichte. Nun dachte man er sei gestorben, bis er 2011 in einem Putsch König von Hackistan wurde. Doch das Glück währte nur kurz, bereits nach 6 Tagen wurde er vom Parkraumbewirtschafter Hugo gestürzt. Einen Monat nach seinem Sturz erlebte er einen anderen und zwar aus einem Fenster. Als er erneut versuchte König von Hackistan zu werden schmiss Hugo ihn aus einem Fenster im hackistanischen Kaiserpalast (höhe: 119m). Ob er den Sturz überlebt hat ist unklar, seine Leiche wurde nicht gefunden.

VerbannographieBearbeiten

Hiller wurde aus folgenden Ländern verbannt:

  • Piefkinesien
  • Anglistan
  • USH
  • Monsterrat
  • Iqualien
  • Hackland
  • Dominion
  • Jagland
  • Westerreich
  • Hackistan

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki