FANDOM


Ist ein Film dessen Sinn bis heute unbekannt ist.

EntstehungBearbeiten

Der Film basiert auf dem gleichnahmigen Buch aus den 80er Jahren welches von Khan Singh geschrieben wurde. Gedreht wurde der Film innerhalb eines Monats im Jahr 1998 in dem er auch veröffentlicht wurde.

HandlungBearbeiten

Es geht um einen 10 Jahre alten schwulen Jungen namens Ketch Ashum(der natürlich nichts mit Ash Ketchum zu tun hat) der unbedingt Hackeligachamp werden will was ihm dummerweise auch gelingt.

SchauspielerBearbeiten

Ash Ketchum (Ketch Ashum)

Prof. Athrito (Prof. Bleich)

Hanno Urenbock (Rivale Jacky)

Gerold Lückskind (Hackechamp Hubermeier)

Jim Panse (Krocket-Rüpel)

Rainer Blödsinn (Seargent Simple Shock)

Rainer Zufall (Oberwachtmeister Michael Dorn)

Pedro Phil (Manager Huberbauer)

Klaus Owitsch (Klausowitsch)

Koa Sinn (Freundin von Ketch Ashum)

Norbert Gultrum (Ghetto-Präsident)

Norman Gultrum (Polizei-Präsident)

Aamir Ibrahim Muhammed (fetter Dönermann)

ErfolgBearbeiten

Spielte 987654321 Ngultrum und 108 cent ein.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.