FANDOM


ist ein amerikanischer Houseproduzent, DJ und Remix-Artist und Frontmann des Kollektivs DJs United.

WerdegangBearbeiten

2002 machte DJ Gray unter dem Namen Zdubit erste Remixes und Soundproduktionen, die allerdings nicht veröffentlicht wurden und kostenlos zum Download angeboten wurden.

2004 gründete er mit DJ Rival das DJ-Duo DJ America Pro und war in der Dance-Szene und im Mainstream ziemlich erfolgreich. 2008 bestand die Band aus 6 Mitgliedern und benannte sich auf DJs United um. Heute besteht die Band aus etwa 30 Mitgliedern und ist ein selbstenanntes Kollektiv, welches zahlreiche weltweite Erfolge erzielen konnte.

2011 schrieb DJ Gray 4 Lieder für DAS dritte Album Dreckhack.

DiskografieBearbeiten

AlbenBearbeiten

soloBearbeiten

  • 2002: Gray Sounds (als Zdubit)

DJ America ProBearbeiten

  • 2004: We are America Pro
  • 2005: Old School
  • 2007: United States of ]DJ[ America )Pro(

SinglesBearbeiten

  • 2004: Fool
  • 2005: Grammar Rhythm
  • 2005: Radio London
  • 2007: USA 1A

mit DJs UnitedBearbeiten

siehe hier

SonstigesBearbeiten

DJ Gray ist indirekt für die Entdeckung der Band Ill verantwortlich. Er vergaß 2015 in einem Alkoholrausch einen Auftritt, woraufhin die Gruppe als Ersatz gebucht wurde und danach von CD King unter Vertrag genommen wurde. DJ Gray beantragte nach dem steigenden Erfolg der Band Entschädigung in Form einer Beteiligung an den Einnahmen der Band. Erst im Sommer 2017 wurde schließlich ein Vertrag abgeschlossen. Seit Juni 2017 erhält DJ Gray 0,0024724969360808205932843% der Einnahmen von Ill, an vorherigen Einnahmen wurde er allerdings nicht beteiligt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki