FANDOM


Der Australovision Song Contest findet seit 2011 statt. Er wird immer in Sydney ausgetragen und ist der einflussreichste Song Contest.

GeschichteBearbeiten

  • Der ASC wurde 2011 vom Australier Dave Vision erfunden. Es sollen 12 Teilnehmer ihre Songs vortragen. Der Gewinner ist der mit den meisten Anrufen und SMS. Eine SMS kostet 27,99$ und ein Anruf 30$, wobei man bis zu 1050mal pro Teilnehmer anrufen kann. 2011 gewannen Grell & Fikki mit der Ballade "Running Verkehrt". Insgesamt gab es 2011 genau 3 456 156 Anrufe.
  • 2012 gewann der schwedische Sänger Hareem mit dem Dance-Pop-Song "You Gorilla". Es gab etwa 5 Millionen Anrufe.
  • 2013 gab es keinen Contest, weil niemand ignis sehen wollte.
  • 2014 siegte der/die Österreicher/in Konfitüra Lust mit "Rise like a potato". 12 Millionen Leute gaben eine Stimme ab.

ASC 2011Bearbeiten

Platz Teilnehmer Song %-Anteil aller Stimmen Land
1 Grell & Fikki Running Verkehrt 29,8 Aserbaidschan
2 Lukas Georg ft Mono Mike Watch my Porn (Uncensored) 24,4 Griechenland
3 Ripuul Gapuzzi Tonight I´m F**king me 8,8 Italien
4 Tankward Fuckstick 8,6 Irland
5 Dino Achmed Sex in Rewind 7,2 Bosnien
6 Erikk Deebak UnPopular 4,7 Schweden
7 Rhikscha Alt 4,3 Tonga
8 Giff Plöd 3,7 Schweiz
9 Lena Geyler-Landhut Kidnapped by a Fucker 3,3 Piefkinesien
10 Nadine Pfeiler The Secret is Sex 2,8 Österreich
11 Die Zwerge So Kacki 2,2 Moldawien
12 ignis Fight for Truth 0,2

Australien

ASC 2012Bearbeiten

Platz Teilnehmer Song Prozentsatz Land
1 Hareem You Gorilla 25,8 Schweden
2 Jack the Ripper II Two Million Dollar Ripper 23,2 Hackistan
3 Urinovskiye Deduschki Army for Everybody 13,0 Russland
4 Islamo feat. Zaharijo Lady Islam 9,1 Tonga
5 Yeljqup Alladinovic Nje shperma stvar 7,2 Serbien
6 Kan Nichtsomo Fuck me Back 6,8 Türkei
7 Tankward Fuckerline 5,2 Irland
8 Ooje Pray 3,9 Norwegen
9 Klomann Klo Ending Kill 2,7 Deutschland
10 Wambo Hammadeus Schilling Zwilling 1,7 Montenegro
11 DJ Whoopy Chaos Rules 1,3 Republik Hackistan
12 ignis Cry for Truth 0,1 Australien

ASC 2013Bearbeiten

2013 wurde Sydney angeblich von einem Erdbeben der Stärke 28 erschüttert, das die gesamte Stadt zerstörte und damit auch das Internet lahmlegte, mit dem Kandidaten angeworben wurden. Deshalb wurde der ASC 2013 angeblich abgesagt. Später fand man heraus, dass alles gelogen war und die Leute nur ein Jahr Ruhe von ignis haben wollten. 2014 fand der ASC wieder statt.

Über die Absage war am meisten die Band ignis verbittert, die sich mit "Sigh for Truth" Chancen auf Platz 1 erhofft hatten. Sie löschten aus Wut die Produktion von ihrer Festplatte.

ASC 2014Bearbeiten

ASC 2015Bearbeiten

DisqualifizierungenBearbeiten

  • Nach dem Erringen des 5. Platzes wurde Dino Achmed 2011 disqualifiziert, weil er tausende Gehörstürze verursacht hat.
  • Bei der Vorentscheidung 2011 wurde Saturnowitsch´s Sänger Maltré´Q disqualifiziert, weil er während des Auftritts ein heiliges Hackbrett smashte.
  • Weil der Song "Häspeschle" von Chinese Rappa Opfa am 14.4.2011 zum ersten mal gezeigt wurde und damit beim ASC 2012 älter als ein Jahr war, wurde China disqualifiziert, obwohl es schon den Einzug ins Finale geschafft hätte.
  • 2014 wurde PSY mit "Gangnam Style" disqualifiziert, weil der Song zu alt war.

Einfluss auf die ChartsBearbeiten

Sieben der zwölf Teilnehmer schafften 2011 den Sprung in die HMC, darunter auch Nadine Pfeiler und Die Zwerge. Zwei Wochen in den HMC hielten sich nur Tankward mit "Fuckstick". Die anderen ASCs waren weniger einflussreich für die Charts.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki