FANDOM


ist ein türkisch-deutscher Rapper piefkinesischer und nigerianischer Abstammung. Auch hat er indische Wurzeln und lässt Blasmusik in seine Musik einfließen.

MusikBearbeiten

2005 fing der mit dem bürgerlichen Namen Gregor Zahirrofitsch genannte damalige Türke mit dem Nachrappen von Texten von Lushido oder Silo an und nahm bis 2008 drei Mixtapes auf.

2010 kam sein Comeback und sein erstes Album "Die Indizierung" erschien am Markt. Sein zweites Album "Hart Zensiert", welches zwei Wochen später erschien, wurde verboten. Alle Aufnahmen entwickelten sich zu Ghetto-, Asyl- und Undergroundhits.

2011 erschien sein erstes kommerziell erfolgreiches Album "Cutscene" und die erste Singleauskoppelung "Bills and Pills".

Er arbeitete auch inoffiziell mit Größen wie Anton und Antun zusammen, die Songs sind unbekannt.

DiskografieBearbeiten

SinglesBearbeiten

Jahr Titel HMC
1986 La La Lala La -
2007 Five (Remixcover) -
2011 Bills & Pills -
2011 99 Luftatome (Cover) -

AlbenBearbeiten

Jahr Titel HMC
2005 Antonovic Mix -
2005 AntonTapeMixOvic -
2007 da´Tape 3 -
2010 Die Indizierung -
2010 Hart Zensiert -
2011 Cutscene / So Hard 4

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki